Bautenschutz - Schäden an Gebäuden - Schimmelpilzschäden

Wir geben Antworten und Lösungen für Ihre Fragestellung

Über uns 

Kompetenzen

Der Schwerpunkt unseres Sachverständigenbüros liegt in den Bereichen Bautenschutz, Schäden an Gebäuden sowie Immobilienbewertungen.

Firmengeschichte

Nach einer über 10 jährigen Erfahrung im Bereich der Bauwerkssanierung und Bauleitung wurde das Büro Anfang 2013 gegründet.

Mitarbeiter

Durch umfangreiche Berufserfahrung, Weiter- und Fordbildungmaßnahmen haben wir uns zum Spezialisten in der Region entwickelt. Wir arbeiten für zahlreiche Analysen und Untersuchungen mit qualifizierten Laboren zusammen.

Technik

Zur Zeit verfügen wir über ausgesuchte Messtechnik der Firmen, Trotec, Scanntronik sowie Bosch.

Feuchtigkeitsmultimessgerät von Trotec mit Zubehör:

- Trotec T 3000

- Sensor SDI TS 660 (Feuchtesensor kapazitiev)

- Sensor SDI 210 TS (Klimasensor)

- Sensor TS12/200 Rundelektrode für Tiefenmessunden

- Sensor TS 16/200 Flachelektrode für z.B. Estrichtiefen bis 200mm

- Sensor TS 60 Handelektrode für Holz

- Pyrometer BP 20

-  Analyse Software der Firma Trotec, Multimeasure Studio Pro zur umfangreichen Auswertung und grafischen Darstellung der Messergebnisse.

Zum Beispiel:

- Zerstörungsfreie zweidimensionale Feuchtigkeitsmessung von Estrich

- Zerstörungsarme dreidimensionale Feuchtigkeitsmessung von Mauerwerk

Laborverfahren wie Darrmethode:

- Zerstörende Messungen (Bohrkernentnahme)

- Bestimmungen von Salzgehalt im Mauerwerk / Beton

Klimadaten:

- Datenlogger zur Langzeitaufzeichnung von Lufttemperatur und rel. Feuchte

- Datenlogger zur Langzeitaufzeichnung des AW Werts bzw. Taupunktermittlung.

- Datenlogger zur Langzeiterfassung von Nutzerverhalten.

- Datenlogger zur Langzeiterfassung von Klimadaten in Archiven, Lebensmittelbetrieb etc.

- Datenlogger zur Langzeitaufzeichnung von Temperaturunterschieden, für die Ermittlung von tatsächlicher Wärmedurchgängen an Wärmebrücken.

Feuchtigkeitsverhalten von Baustoffen:

-Datenlogger zur Langzeitaufzeichnung der Durchfeuchtung von Baustoffen